über vauem
stärken
methoden
projekte




projektmanagement
moderation
interviews
prozessoptimierung





prozessoptimierung

 

Die Entwicklung der Unternehmen von funktional ausgerichteten Organisationen hin zu prozessorientierten Unternehmen ist all gegenwärtig. Der Markt richtet sich nicht nach den Funktionen eines Unternehmens, vielmehr muss sich natürlich das Unternehmen an den Erfordernissen des Markts ausrichten. Dies ist gleich bedeutend mit einer Ausrichtung des Unternehmens an den Geschäftsprozessen. Unternehmen und Organisationen haben in diesem Zusammenhang vielfältige Aufgaben und Probleme zu bewältigen. In der Praxis entstehen hierdurch häufig Parallelprozesse und die doppelte Bearbeitung von Aufgaben. Ebenso ist die Verzahnung der operativen Prozesse mit Ausrichtung und Strategie des Unternehmens oft verbesserungswürdig.

Hier setzt das 4-Phasen-Modell der Prozessoptimierung an. Zu Beginn steht immer eine gemeinsame Zielfdefintion mit dem Auftraggeber. Daran schließt sich, gemeinsam mit Führungskräften und Mitarbeitern, die Erhebung der Prozesse mittels der Prozessketteanalyse an. Damit ist die erste Phase abgeschlossen, häufig entstehen bereits hier Handlungsfelder, da beispielsweise Parallelprozesse oder nicht wertschöpfende Prozesse aufgedeckt werden.

In Phase zwei werden dann, ebenfalls unter Einbeziehung von Führungskräften und Mitarbeiten, neue, an den Anforderungen ausgerichtete Prozesse defininert.

Die Phase drei umfasst die Schulung aller Mitarbeiter sowie die Implementierung der neu definierten Prozesse,

Phase vier stellt die nachhaltige Absicherung der implementierten Prozesse dar.

vauem - company suppot bietet Ihnen eine umfassende und nachhaltige Begleitung in allen vier Phasen der Prozesserhebung- und optimierung an.

prozessoptimierungprozessoptimierungprozessoptimierungprozessoptimierung


vauem - company support | ulm: +49 (0) 731/389269 | allgäu: + 49 (0) 8373/9876-410 | email  kontakt | impressum | datenschutz | login
Webdesign Allgaeu by Seitenzentrale.de